Musikschule Unterer Neckar ©2018
Konzerte

Sinfonische Tänze - Symphonic Dances


Unter diesem Motto präsentiert sich zur Sommer-Serenade das Sinfonieorchester der Musikschule Unterer Neckar. Nicht nur in unserer Zeit ist Tanzmusik aktuell. Wir zeigen Ihnen wie Tänze in der klassischen Musik über die Romantik bis heute von berlühmten Komponisten für ein Sinfonieorchester komponiert wurden. Sie erleben ein feuriges Musikevent, mit Lichtillumination, charmant moderiert von Christiane Dollmann und unter der musikalischen Leitung von Marco Rogalski und natürlich wie immer Solisten aus der Musikschule: Anna Grießl - Sopran, Anna Unbehauen - Violine, Gita Magadum - Viola sowie Daniel Noll - Harfe.

Samstag, 21. Juli 2018 - 21:00 Uhr
Kelterplatz - Bad Friedrichshall / Duttenberg


Bei Regen verschieben wir das Konzert auf Sonntag, 22. Juli / 21:00 Uhr

Wir freuen uns nun auf Ihr Kommen!

Der Eintritt ist wie immer frei - gerne dürfen Sie uns jedoch am Ende des Konzertes unterstützen.

Marco Rogalski
Musikschulleiter
Konzerte

Sommer-Matinee


ein bunter Strauß Melodien mit den MINI-Streichern und dem MAXI-Orchester der Musikschule Unterer Neckar

Unter der Leitung von Hans-Wilhelm Traub präsentieren die jungen Musiker/Innen Werke von Charpentier, Händel, Haydn, Mozart, Schostakowitsch, Strauß u.a.

Im Rahmen des Straßenfestes Montmartre Flair in Bad Wimpfen laden wir Sie ein, diesen Vormittag mit uns im Spitalhof in Bad Wimpfen zu verbringen. Beginn ist am Sonntag, den 22. Juli 2018 um 11:00 Uhr. Der Eintritt ist frei."
Aktuell

„Montmartre Flair“ 21. & 22. Juli 2018, Bad Wimpfen


„Kunst hautnah erleben“ die Gäste der romantischen Altstadt, wenn die mittelalterliche Kulisse zum Treffpunkt zahlreicher Berufs- und Freizeitkünstler wird. Aus allen Bereichen der bildenden Kunst stellen diese ihre Werke in den malerischen Gässchen und Straßen aus. 

Genießen Sie das „Pariser Flair“ mit musikalischer Umrahmung der Musikschule Unterer Neckar. Lassen Sie sich faszinieren von charmanter Musik auf der Bühne am Marktplatz und in den Gassen der Altstadt
aus der Verwaltung

Sommerferien


Während der Sommerferien ist das Büro der Musikschule Unterer Neckar geschlossen. Sie erreichen uns wieder ab dem 3. September 2018 zu den gewohnten Öffnungszeiten. Anmeldeformulare erhalten Sie in Ihrem Rathaus oder auf unserer Homepage.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer und genießen Sie die Ferien. Wir freuen uns, nach den Sommerferien mit Ihnen und Ihren Kindern, wieder gemeinsam Musik machen zu können.
Aktuell

Neues Schuljahr 2018/2019


Die Sommerferien stehen vor der Tür und wir sind schon mitten in den Vorbereitungen für das neue Musikschuljahr 2018/2019.
Ab 10. September 2018 wird wieder musiziert, gesungen und gespielt.
Daher möchten wir Sie schon jetzt darauf hinweisen, sich rechtzeitig anzumelden.

Bestimmt ist auch DEIN Instrument dabei!
Holzblasinstrumente:
Blockflöte, Querflöte, Oboe (Mangelfach), Klarinette, Saxophon, Fagott (Mangelfach)
Blechblasinstrumente:
Trompete, Horn (Mangelfach), Euphonium (Tenorhorn/Bariton), Posaune, Tuba
Tasteninstrumente:
Klavier, Keyboard, Akkordeon
Streichinstrumente:
Violine, Viola (ab Sept. 2018 Mangelfach), Violoncello, Kontrabass (Mangelfach)
Zupfinstrumente:
Harfe (Mangelfach), Gitarre, E-Gitarre, E-Bass
Percussioninstrumente:
Schlagzeug/Drum-Set, Mallets, Pauke
Vocalfächer:
Gesang & Stimmbildung


Die Anmeldungen für alle instrumentalen und vokalen Hauptfächer sind ab sofort möglich. Infos und Anmeldeformulare erhalten Sie im Sekretariat der Musikschule Unterer Neckar, auf unserer Homepage oder in ihrem Rathaus.

Außerdem haben wir auch noch Angebote für die ganz Kleinen:
• Baby-Musikgarten für Babys ab der Geburt mit Mutter oder Vater 
• Musikgarten 1 für Kinder ab 18 Monaten bis 3 Jahre mit Mutter oder Vater 
• Musikgarten 2 für Kinder ab 3 bis 4 Jahre mit Mutter oder Vater
• Musikalische Früherziehung mit englischem Sprachkonzept für Kinder von 4 bis 6 Jahren 
aktuell

Crash-Kurse Gitarre/E-Gitarre


Zusätzlich zum bestehenden Unterrichtsprogramm bietet die Musikschule unterer Neckar folgende Crash-Kurse für Gitarre und E-Gitarre an:

Crash-Kurs-Gitarre für Erwachsene

Inhalte: Grundlagen der Schlaggitarre (Akkorde) zur Liedbegleitung; „Wir singen zu den Liedern“
Zielgruppe: Eltern, die mit Ihrem Kind musizieren bzw. singen wollen, Erzieher/innen, Lehrer/innen, Wiedereinsteiger/innen und natürlich auch alle Interessenten und Lagerfeuerenthusiasten
Teilnehmerzahl: 8 – 12 Teilnehmer
Unterrichtseinheiten: 12 x 60 Minuten
Dozent: Alfino Ronzano
Ort / Termin: Bad Friedrichshall-Duttenberg, Musikschule; Montag 20:00 Uhr bis 20:45 Uhr
Teilnahmegebühr: 80 Euro

Crash-Kurs-E-Gitarre für Erwachsene

Inhalte: Themen sind Powerchords Riffs und Übungen für linke und rechte Hand
Zielgruppe: Der Kurs eignet sich für Anfänger und Wiedereinsteiger, Ziel des Kurses ist das Erlernen von bekannten Rockliedern, die wir zu Backing Tracks einstudieren werden
Teilnehmerzahl & -entgelt: 10-14 Teilnehmer – 60,00 Euro;
    7-9 Teilnehmer – 80,00 Euro;
    4-6 Teilnehmer – 120,00 Euro;
Unterrichtseinheiten: 12 x 45 Minuten
Dozent: Alfino Ronzano
Ort / Termin: Gundelsheim, Sporthalle Kraftraum; Mittwochs 19:30 Uhr bis 20:15 Uhr

Infos und Anmeldeformulare erhalten sie im Musikschulbüro.
Jugend Musiziert 2018

Hervorragende Ergebnisse beim Bundeswettbewerb in Lübeck


Anna und Sören Geiger (Klarinette und Fagott) aus Bad Friedrichshall-Untergriesheim haben als Landessieger aus Baden-Württemberg am Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" in Lübeck teilgenommen. Die beiden Schüler der Musikschule Unterer Neckar erspielten sich in der Einzel-Wertung „Bläser Solo" mit zwei hervorragenden Leistungen einen 1. Preis (Sören Geiger, Fagott) und einen 3. Preis (Anna Geiger, Klarinette). Wir gratulieren den Beiden und ihren Lehrern, Evgenyi Guzhavin (Klarinette) und Theresia Schmalian (Fagott) ganz herzlich zu diesem tollen Erfolg!"

Sören Geiger, Fagott, Altersklasse III – 24 Punkte/ 1. Preis
Anna Geiger, Klarinette, Altersklasse IV – 21 Punkte/ 3. Preis
Holzblasinstrumente

Wir begrüßen unsere neue Lehrerin für Oboe!


Wir freuen uns, Frau Maria Gimeno Regal als neue Lehrkraft für Oboe an der Musikschule Unterer Neckar in unserem Team aufnehmen zu können.

Frau Gimeno Regal (geb 1988) stammt aus dem schönen Valencia / Spanien und begeisterte sich schon in jungen Jahren für die Oboe. Das Oboenstudium begann Frau Gimeno Regal dann auch am Konservatorium in Valencia und schloss die erste Phase mit dem Bachelor dort ab. Sie setzte ihr Studium mit dem „Master of Music“ an der Hochschule für Musik in Würzburg fort und schloß dieses 2015 mit Erfolg ab. Seitdem ist Frau Gimeno Regal an der Joseph-Martin-Kraus-Musikschule der Stadt Buchen als Oboenlehrerin tätig.

Lassen Sie sich von ihrer Spielfreude und Begeisterung für das Instrument Oboe anstecken.
Holzblasinstrumente

Die Oboe – Königin des Orchesters


Die Oboe gibt zwar im Orchester den Ton an, doch nicht deshalb wird sie so genannt. Es liegt an ihrem besonderen Klang. 

Diesen leuchtenden, ausdrucksstarken leicht näselnden Ton hört man aus jedem Orchester heraus. Der Komponist Sergej Prokofjew zum Beispiel hatte die Oboe wegen des unverwechselbaren Tones in seinem bekannten musikalischen Märchen "Peter und der Wolf“ für die Figur der Ente ausgewählt. Kein Wunder: Der Name der Oboe kommt von dem französischen Wort „hautbois“ (sprich: Oboa), was hohes oder lautes Holz bedeutet.

Die Oboe spielt man über ein spezielles Mundstück, das „Rohr“ genannt wird. Dieses Rohrblatt besteht aus sehr dünn geschabtem Bambus. Je dünner das Blatt ist, desto greller der Ton. 

Wenn Ihr 6 Jahre oder etwas älter seid, dann könnt Ihr in unserem „Junior-Team“ bei unserer Oboen-Lehrerin Maria Gimeno Regal starten, überhaupt macht das Zusammenspiel mit anderen einfach viel mehr Spaß. Denn musizieren im Ensemble machen das Oboe-Spielen zum gemeinsamen Erlebnis! Und schon bald wirst Du auch in den Orchestern der Musikschule (MINI-Bläser, MAXI-Orchester und Sinfonieorchester) mitmachen können.

Die Musikschule Unterer Neckar fördert den Oboenunterricht: Mit der Mangelfachermäßigung erhalten die Schüler 50 % Ermäßigung auf das Unterrichtsentgelt für bis zu zwei Jahre.
Jugend Musiziert 2018

Ergebnisse beim Landeswettbewerb in Bietigheim-Bissingen


Am vergangenen Wochenende fand der Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Bietigheim-Bissingen statt. Mit großem Erfolg haben fünf Schüler der Musikschule Unterer Neckar daran teilgenommen und großartige Preise erreicht. Wir gratulieren dazu allen teilnehmenden Schülern von ganzem Herzen und wünschen Anna und Sören Geiger viel Erfolg beim Bundeswettbewerb in Lübeck .
Wir bedanken uns an dieser Stelle auch bei allen Lehrern, welche dazu einen hervorragenden Unterricht und die notwendige Vorbereitung geleistet haben. 

Ergebnisse unserer Schüler

Anna Geiger, Altersklasse IV, Klarinette, Bad Friedrichshall: 23 Punkte/ 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrer: Evgeniy Guzhavin

Sören Geiger, Altersklasse III, Fagott, Bad Friedrichshall: 23 Punkte/ 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerin: Theresia Schmalian

Ellen Mysliwietz Altersklasse II, Querflöte, Bad Rappenau: 21 Punkte/ 2. Preis
Lehrerin: Isabel Gonzalez

Domenic Hübner, Altersklasse II, Horn, Bad Friedrichshall: 20 Punkte/ 2. Preis
Lehrer: Michael Volk
Svea Zilt (Begl.), Altersklasse III, Klavier, Gundelsheim: 24 Punkte/ 1. Preis
Lehrerin: Maria Lott
Jubiläumskonzerte 2018

„Save the Date!“


Samstag 21. Juli 2018 - 21:00 Uhr
Symphonic Dances - Sinfonische Tänze
Sinfonieorchester der Musikschule Unterer Neckar
Kelterplatz / Bad Friedrichshall Duttenberg

Dienstag, 2. Oktober 2018 – 18:30 Uhr
MusikBühne
Bad Rappenau / Wasserschloss

Sonntag, 4. November 2018 – 11.00 Uhr
MusikBühne
Bad Friedrichshall, Alte Kelter

Sonntag, 09. Dezember 2018 - 17:00 Uhr
Adventskonzert
mit den Orchestern der Musikschule
Katholische Kirche / Gundelsheim

Samstag 15. Dezember 2018 - 15:30 Uhr
Adventskonzert
mit den Orchestern der Musikschule
Dominikanerkirche / Bad Wimpfen
Veranstaltungskalender

pdf-logo Veranstaltungen Jan-Apr 2018
Nächste Konzerte

So 22.07.2018 - 11.00 Uhr
Bad Wimpfen
Spitalhof
Sommer-Matinee
Mini-Bläser, Mini-Streicher und MAXI-Orchester
Leitung: Hans-Wilhelm Traub + Evgeniy Guzhavin  

So 22.07.2018 - 12.00 Uhr
Bad Wimpfen
Altstadt
Montmartre Flair
Teilnehmende Ensembles
 

alle Konzerte ansehen
Freie Stellen

Fagott, Oboe, Trompete, Violine, klassische Gitarre, Jazz-, Musical-, Popgesang, Jazz-Piano

mehr Informationen
Zitat

Musik ist die Sprache der Welt und des Universums. Dort wo Worte nicht mehr reichen beginnt die Welt der Musik.
Geben Sie Ihren Kindern die Chance, diese Welt zu entdecken.
Marco Rogalski, Musikschulleiter
Jedem Kind ein Instrument
Eine Charity zur musikalischen Förderung bedürftiger Kinder
Umgesetzt dank unserer Sponsoren:
Premiumsponsoren:
Genossenschaftskellerei Heilbronn-Erlenbach-Weinsberg e.G.
Genossenschaftskellerei Heilbronn-Erlenbach-Weinsberg e.G.

aluform-Alucobondverarbeitungs-GmbH, Bad Rappenau
aluform-Alucobond­verarbeitungs-GmbH, Bad Rappenau
Partnersponsor:
Auto-Neff GmbH, Neckarsulm
Supportsponsoren:
Böpple-Bau, Heilbronn
Böpple-Bau, Heilbronn
CFH Löt- und Gasgeräte GmbH, Offenau
CFH Löt- und Gasgeräte GmbH, Offenau
Härdtner - Der Bäcker. Das Brot.
Härdtner GmbH, Neckarsulm
Kallenberger - Möbelhaus, Schreinerei, Gundelsheim
Kallenberger Möbelhaus & Schreinerei, Gundelsheim
Südzucker - Werk Offenau
Südzucker, Werk Offenau
Ehrenberger´s - Restaurant-Lounge-Terasse - Bad Rappenau
Ehrenberger's Restaurant-Lounge-Terasse, Bad Rappenau
Sabine Baumann, Steuerberatung, Neckarsulm
Sabine Baumann, Steuerbe­ratung, Neckarsulm
Dentz - Staplerservice, Lagerservice, Bad Friedrichshall
Denz - Stapler­service, Bad Freidrichshall
Franz Media-Print, Bad Rappenau
Franz Media-Print, Bad Rappenau

Das Musikhaus, Heilbronn
Das Musikhaus, Heilbronn
Unterrichtsangebote

Das neue Gutscheinheft



Mit diesem Gutscheinheft haben Sie die Möglichkeit, völlig flexibel vom jeweiligen Instrumental- bzw. Vocallehrer eine Unterrichtseinheit (45 Minuten) zu erhalten.

Jetzt auch online bestellbar!

mehr Informationen