Musikschule Unterer Neckar ©2016
Voschau

Musikschultage 2016 in Bad Wimpfen


„Da ist Musik drin!“ Unter diesem Motto präsentiert sich die Musikschule Unterer Neckar zur ihren diesjährigen Musikschultagen am Samstag, 4. und Sonntag 5. Juni 2016 in der historischen Altstadt Bad Wimpfen. Zu Gast beim Wimpfener Event „Brunnen und Gärten“ zeigt die Musikschule Unterer Neckar ihr gesamtes musikalisches Spektrum und lädt auch zum Instrumentenschnuppern ein.

Begonnen wird am Samstag, den 4. Juni 2016, mit einer Instrumentenvorstellung von 10:00 bis 12:30 Uhr in den Räumen des Hohenstaufen-Gymnasiums. „Einfach mal reinschnuppern und ein Instrument ausprobieren“, das dürfen nicht nur unsere jüngsten Menschen aus der Region, gerne sind auch alle weiteren Generationen eingeladen: „Musik bereichert uns ein Leben lang!“ Auf viele Räume verteilt kann man mit den Musikschullehrern testen, welches Instrument das richtige ist und erhält eine fachgerechte und pädagogische Beratung. So kann jeder das richtige Instrument für sich finden und erhält auch gleich Infos darüber, wie und wo er mit uns an der Musikschule musizieren kann.

Am Samstagnachmittag präsentieren sich dann von 14:00 bis 18:00  Uhr die verschiedenen Chöre, Ensembles wie auch Bands auf der Rathausbühne und im Wormser Hof.

Das besondere Highlight: “A Tribute To Ennio Morricone“
Jeder kennt und liebt seine Musik – Generationen verehren den italienischen Filmmusikkomponisten, der kürzlich dieses Jahr mit seinem zweiten OSCAR ausgezeichnet wurde. 

Lassen Sie sich mit dem Sinfonie-Orchester in die staubige Prärie von „Spiel mir das Lied vom Tod“ entführen oder mit „Es war einmal in Amerika“ ins New York der 20er und 30er Jahre. Schalten Sie mit vielen weiteren bekannten Werken aus Klassikern wie „Die Unbestechlichen“ oder „Cinema Paradiso“ ihr ganz privates Kopfkino an und genießen diese einmalige Atmosphäre im Spitalhof in Bad Wimpfen. 

Beginn ist um 21.00 Uhr. Der Eintritt ist frei. 
Falls es regnen sollte, findet das Konzert am Sonntag, den 5. Juni 2016, um 18.00 Uhr ebenfalls im Spitalhof statt.

Sommer-Matinee
Am Sonntag, den 5. Juni 2016 um 11:15 Uhr eröffnet das MINI-Orchester zusammen mit dem MAXI-Orchester, unter der Leitung von Christiane Adamczyk und Hans-Wilhelm Traub, den musikalischen Sonntag mit einer Open-Air-Sommer-Matinee ebenfalls im Spitalhof. 
Das Programm ist mit „Karneval der Tiere“ von Camille Saint-Saus mit dem zauberhaften Text von Loriot, sowie der berühmten „Arlesienne-Suite“ von Georges Bizet französisch geprägt. Ergänzt wird das musikalische Programm durch Populäres aus drei Jahrhunderten. Der Eintritt ist frei. Die mitwirkenden Schüler und Lehrer freuen sich auf ihr Kommen.

Das weitere musikalische Programm mit den verschiedensten Ensembles erleben Sie im Anschluß am Sonntag auf der Rathausbühne und im Wormser Hof von 14:00 bis 18:00 Uhr.
Musikalische Früherziehung

Schnupperstunde "Musikgarten 1"


Der „Musikgarten 1“ für Kinder von 18 Monaten bis 3 Jahren kann sowohl als Fortführung zu Baby- Musikgarten dienen, aber es ist auch der Beginn mit diesem frühmusikalischen Programm möglich. Die Kinder erleben mit ihren Eltern die Musik durch Bewegungsspiele, Kinderlieder, Sprechverse und altersgerechten Fingerspiele. Der ganzheitliche Spielansatz mit der Musik fördert und stärkt das Kind, nicht nur in seiner musikalischen Entwicklung, sondern vor allem auch im sprachlichen und sensorischen Bereich.

Am Freitag, den 13. Mai 2016, können sich interessierte Eltern mit ihren Kindern bei Bettina Eitzenhöffer über die Elemente des Musikgarten 1 Konzeptes informieren.

Beginn ist um 11.00 – 11.45 Uhr in Bad Friedrichshall-Duttenberg in der Musikschule
Zupfinstrumente

Crash-Kurs für Gitarre und E-Gitarre


Zusätzlich zum bestehenden Unterrichtsprogramm bietet die Musikschule unterer Neckar folgende Crash-Kurse für Gitarre und E-Gitarre an:

Crash-Kurs-Gitarre für Erwachsene

Inhalte: Grundlagen der Schlaggitarre (Akkorde) zur Liedbegleitung; „Wir singen zu den Liedern“
Zielgruppe: Eltern, die mit Ihrem Kind musizieren bzw. singen wollen, Erzieher/innen, Lehrer/innen, Wiedereinsteiger/innen und natürlich auch alle Interessenten und Lagerfeuerenthusiasten
Teilnehmerzahl: 8 - 12 Teilnehmer
Unterrichtseinheiten: 12 x 60 Minuten
Dozent: Alfino Ronzano
Ort / Termin: Bad Wimpfen, Ludwig-Fronhäuser-Schule; Freitag 18:45 Uhr bis 19:45 Uhr
Teilnahmegebühr: 80 Euro
Infos und Anmeldeformulare erhalten sie im Musikschulbüro. 


Crash-Kurs-E-Gitarre für Erwachsene

Inhalte: Themen sind Powerchords Riffs und Übungen für linke und rechte Hand
Zielgruppe: Der Kurs eignet sich für Anfänger und Wiedereinsteiger, Ziel des Kurses ist das Erlernen von bekannten Rockliedern, die wir zu Backing Tracks einstudieren werden
Teilnehmerzahl: 8 - 12 Teilnehmer
Unterrichtseinheiten: 12 x 60 Minuten
Dozent: Alfino Ronzano
Ort / Termin: Gundelsheim, Sporthalle Kraftraum; Mittwochs 19:45 Uhr bis 20:45 Uhr
Teilnahmegebühr: 80 Euro
Infos und Anmeldeformulare erhalten sie im Musikschulbüro. 
Jugend Musiziert 2016

Unsere Preisträger beim Landeswettbewerb in Böblingen


53. Landeswettbewerb in Böblingen am 8.-12. März 2016​
Wir gratulieren unseren Schülern Lisa-Marie Ehrenfried, Sören Geiger, Julia Hafenbrak und Clarissa Oesterle zur erfolgreichen Teilnahme beim „Jugend musiziert“-Landeswettbewerb in Böblingen.

DUO KLAVIER UND EIN BLASINSTRUMENT
Altersgruppe II
Lisa-Marie Ehrenfried, Klavier, Lehrerin: Julia Bechthold, Neckarsulm
Sören Geiger, Fagott, Lehrer: Marco Rogalski, Bad Friedrichshall, 
25 Punkte / 1. Preis

SOLOWERTUNG STREICHER
Altersgruppe V
Julia Hafenbrak, Violine, Lehrer: Hans-Wilhelm Traub, Bad Rappenau
23 Punkte / 1. Preis und Weiterleitung zum Bundeswettbewerb

Altersgruppe VI
Clarissa Oesterle, Violine, Lehrerin: Britta ter-Voert, Siegelsbach
22 Punkte / 2. Preis

Herzlichen Glückwunsch allen Schülern und Lehrern!
Fachbereich Musikalische FRÜHERZIEHUNG

Pippi Langstrumpf


Kunterbuntes rund um das stärkste Mädchen der Welt

Der Elementarbereich der Musikschule Unterer Neckar präsentiert in diesem Jahr viele lustigen Geschichten vom 

„Mädchen mit den roten Zöpfen“ .

Von Plutimikation weiß sie eine Menge! Pippi kennt viele Tricks gegen das Erwachsenwerden und überhaupt hat das stärkste Mädchen der Welt eine Menge auf dem Kasten. Also, auf ins Taka-Tuka-Land!

In fünf Aufführungen könnt ihr erleben, wie „Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf“ in die Villa Kunterbunt einzieht und das Leben ihrer Freunde, Tommy und Annika, ganz schön auf den Kopf stellt.  

Nahezu 500 Kinder, im Alter von fünf bis acht Jahren, bereiten sich seit Wochen mit viel  Freude und Spaß, auf der Bühne und im Orchester, zu diesem Kindermusical vor.

Das jährliche Kindermusical gehört mittlerweile an der Musikschule Unterer Neckar zum festen Bestandteil der Musikschularbeit. Dabei wird das Augenmerk darauf gelegt, dass  Kinder etwas für Kinder machen! Das Stück wird kindgerecht inszeniert und durch die Blockflötenorchester, den Kooperations-AGs mit den Grundschulen, begleitet. 

Aufführungstermine im Kursaal, Bad Wimpfen:
Freitag, 18.03.2016: 17.30 Uhr
Samstag, 19.03.2016: 14.30 Uhr + 17.30 Uhr
Sonntag, 20.03.2016: 14.30 Uhr + 17.30 Uhr

Der Eintritt ist frei - Wir freuen uns über viele Besucher.
Unterrichtsangebote

Thank you for the music...


ANMELDUNG ZUM SOMMERSEMESTER 2016
Das neue Unterrichtssemester beginnt im März 2016

MUSIK MIT FREUNDEN, BEI UNS!
Wir haben das richtige Instrument für Dich
Anmeldungen für alle instrumentalen und vokalen Hauptfächer sind ab sofort möglich:

Holzblasinstrumente: Blockflöte, Querflöte, Oboe, Klarinette, Saxophon, Fagott
Blechblasinstrumente: Trompete, Horn, Euphonium (Tenorhorn/Bariton), Posaune, Tuba
Tasteninstrumente: Klavier, Keyboard, Akkordeon
Streichinstrumente: Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass
Zupfinstrumente: Harfe, Gitarre, E-Gitarre, E-Bass
Percussioninstrumente: Schlagzeug/Drum-Set, Mallets, Pauke
Vocalfächer: Gesang/Stimmbildung  

Infos und Anmeldeformulare erhalten Sie im Sekretariat der Musikschule Unterer Neckar und in ihrem Rathaus.
Jugend Musiziert 2016

Unsere Preisträger


Am 30./31. Januar 2016 fand der regionale Wettbewerb „Jugend musiziert“ in Heilbronn statt. Mit großem Erfolg haben wieder die Schüler der Musikschule Unterer Neckar daran teilgenommen! 14 Schüler unserer Schule konnten einen großartigen Preis erreichen. Wir gratulieren dazu allen teilnehmenden Schülern von ganzem Herzen und bedanken uns an dieser Stelle bei allen Lehrern, welche dazu einen hervorragenden Unterricht und die notwendige Vorbereitung geleistet haben. 

„Jugend musiziert“ 2016 – Regionalwettbewerb Heilbronn
Ergebnisse unserer Schüler:

STREICHER SOLO
Altersgruppe Ib

Lilith Köhler, Violine, Bad Friedrichshall
Klasse Britta ter-Voert
20 Punkte/ 2. Preis

Lisa-Marie Ehrenfried, Violine, Neckarsulm
Klasse Hans-Wilhelm Traub
24 Punkte/ 1. Preis

Altersgruppe II
Laura Schömig, Violine, Bad Friedrichshall
Klasse Hans-Wilhelm Traub 
21 Punkte/ 1. Preis

Juliane Frank, Violine, Gundelsheim
Klasse Hans-Wilhelm Traub 
22 Punkte/ 1. Preis

Chloe Zurmühl, Violoncello, Bad Friedrichshall
Klasse Noemi Puente
21 Punkte/ 1. Preis

Altersgruppe III
Ole Deichsel,Kontrabass, Bad Friedrichshall
Klasse Robert Weis-Banaszczyk
20 Punkte/ 2. Preis

Altersgruppe IV
Heike Wemmer, Viola, Siegelsbach
Klasse Karin Reinert
18 Punkte/ 2. Preis

Rasmus Buchenau, Kontrabass, Bad Wimpfen
Klasse Robert Weis-Banaszczyk
13 Punkte/ 3. Preis

Altersgruppe V
Julia Hafenbrak, Violine, Bad Rappenau
Klasse Hans-Wilhelm Traub 
23 Punkte/ 1. Preis mit Weiterleitung

Altersgruppe VI
Clarissa Oesterle, Violine, Siegelsbach
Klasse Britta ter-Voert
23 Punkte/ 1. Preis mit Weiterleitung

DUO KLAVIER UND 1 BLASINSTRUMENT
Altersgruppe II
Lisa-Marie Ehrenfried, Klavier, Neckarsulm
Klasse Julia Bechthold
Sören Geiger, Fagott, Bad Friedrichshall
Klasse Marco Rogalski
25 Punkte/ 1. Preis mit Weiterleitung

Tristan Stefan, Klavier, Bad Friedrichshall
Klasse Julia Bechthold
Lenny Locher, Euphonium, Bad Friedrichshall
Klasse Ralf Denninger
20 Punkte/ 2. Preis
Holzblasinstrumente

Spiel mit uns!


Hallo liebe Kinder! Wir sind der „Fagottino“ und die „Oboe“, zwei lustige und große Freunde. Eigentlich ein tolles Team, vor allem, alle anderen Instrumente wollen mit uns spielen und tolle Musik in der großen Mannschaft machen.
 
Aber wir können nicht überall gleichzeitig sein, deshalb suchen wir EUCH zur Verstärkung unserer Mannschaft!
 
Wenn Ihr 6 Jahre oder etwas älter seid, dann könnt ihr in unserem „Junior-Team“ starten. Am besten spielt es sich dann wenn wir ein Team von 4 Fagottinos und ein Team von 4 Oboen sind.
 
Zunächst trainieren wir getrennt, das heißt die Fagottinos dienstags in Duttenberg und die Oboen montags in Gundelsheim aber immer im 4er- oder 3er-Team. Ja und unser Trainingswerkzeug, das Instrument erhaltet Ihr von der Musikschule gestellt. Und dieses Instrument passt ganz gut zu Euch, denn es ist noch nicht so groß und Ihr könnt es locker greifen und blasen.
 
Eure Coaches sind „Merce Calderer-Soriano“ bei der Oboe und „Marco Rogalski“ beim Fagottino.
 
Kommt doch einfach mal zum Probetraining, das ist ein Monat lang kostenlos und dann gibt es das Training ein Jahr lang zum halben Preis. Mehr Infos dazu findet Ihr im Netz auf unserer Homepage und in Facebook.
 
Ach ja, und wenn Ihr dann ein paar Wochen als Team gut trainiert habt, dann dürft Ihr in unsere erste Mannschaft kommen und bei den MINIs mitspielen.
 
Habt Ihr Lust bekommen, dann schickt uns doch kurz eine e-mail an „info@musikschuleuntererneckar.de“ oder ruft uns an: 07136 / 9444-0.
 
Wir freuen uns auf Euch!
 
Eure Merce Calderer-Soriano
und
Euer Marco Rogalski
Jugend musiziert

Regionalwettbewerb „Jugend musiziert – 2016“


Am 30.01/31.01 2016 findet in Heilbronn in K3, Mönchsee-Gymnasium, Robert-Mayer-Gymnasium und im Justinus-Kerner-Gymnasium der Regionalwettbewerb „Jugend Musiziert“ statt.
14 Schüler und Schülerinnen der Musikschule Unterer Neckar musizieren in den Kategorien „Streicher Solo“ und „Duo Klavier und ein Blasinstrument“ um Punkte und Preise.
 
Streicher Solo (Musikschule Heilbronn/K3)
Lilith Köhler (Violine)
Lisa-Marie Ehrenfried (Violine)
Heiker Wemmer (Viola)
Laura Schömig (Violine)
Chloe Zurmühl (Violoncello)
Juliane Frank (Violine)
Ole Deichsel (Kontrabass)
Rasmus Buchenau (Kontrabass)
Julia Hafenbrak (Violine)
Clarissa Oesterle (Violine)
 
Duo Klavier und ein Blasinstrument (Mönchsee-Gymnasium)
Lisa-Marie Ehrenfried und Sören Geiger (Klavier/Fagott)
Tristan Stefan und Lenny Locher (Klavier/Euphonium)
 
Wir wünschen allen Musizierenden viel Erfolg.
 
Detailierte Informationen finden Sie auf der Homepage der Musikschule Heilbronn.
Nächstes Konzert

Sa 04.06.2016 - 21.00 Uhr
Bad Wimpfen
Spitalhof
A Tribute To Ennio Morricone
Sinfonie-Orchester
Leitung: Marco Rogalski  

alle Konzerte ansehen
Zitat

Musik ist die Sprache der Welt und des Universums. Dort wo Worte nicht mehr reichen beginnt die Welt der Musik.
Geben Sie Ihren Kindern die Chance, diese Welt zu entdecken.
Marco Rogalski, Musikschulleiter
Jedem Kind ein Instrument
Eine Charity zur musikalischen Förderung bedürftiger Kinder
Umgesetzt dank unserer Sponsoren:
Premiumsponsor:
Genossenschaftskellerei Heilbronn-Erlenbach-Weinsberg e.G.
Genossenschaftskellerei Heilbronn-Erlenbach-Weinsberg e.G.
Partnersponsoren:
Schokoladenmanufaktur Schell, Gundelsheim
Schokoladen­manufaktur Schell, Gundelsheim
aluform-Alucobondverarbeitungs-GmbH, Bad Rappenau
aluform-Alucobond­verarbeitungs-GmbH, Bad Rappenau
Auto-Neff GmbH, Neckarsulm
Auto-Neff GmbH, Neckarsulm
Intersport, Heilbronn
Intersport, Heilbronn
Staatl. Toto-Lotto-GmbH, Baden Württemberg
Staatl. Toto-Lotto-GmbH, Baden Württemberg
Volksbank Heilbronn e.G.
Volksbank Heilbronn e.G.
Supportsponsoren:
Böpple-Bau, Heilbronn
Böpple-Bau, Heilbronn
Rechtsanwälte, Steuerberater Dietz Tonhäuser & Partner, Heilbronn
Rechtsan­wälte, Steuer­berater Dietz Ton­häuser & Partner, Heilbronn
W&W-Versicherungsbüro Stehle & Walda, Bad Friedrichshall
W&W-Versich­erungs­büro Stehle & Walda, Bad Friedrichshall
CFH Löt- und Gasgeräte GmbH, Offenau
CFH Löt- und Gasgeräte GmbH, Offenau
Franz Media-Print, Bad Rappenau
Franz Media-Print, Bad Rappenau
Sabine Baumann, Steuerberatung, Neckarsulm
Sabine Baumann, Steuerbe­ratung, Neckarsulm
Restaurant „Le Jardin“ -im GC Bad Rappenau
Restaurant „Le Jardin“ -im GC Bad Rappenau
Kreissparkasse Heilbronn
Kreisspar­kasse Heilbronn
Das Musikhaus, Heilbronn
Das Musikhaus, Heilbronn
Unterrichtsangebote

Das neue Gutscheinheft



Mit diesem Gutscheinheft haben Sie die Möglichkeit, völlig flexibel vom jeweiligen Instrumental- bzw. Vocallehrer eine Unterrichtseinheit (45 Minuten) zu erhalten.

mehr Informationen